Pre Opening Management

Jedem Bauherrn und Architekten ist dringend empfohlen ein "preopening-erfahrenes" Management in die Finanzierung und Bautätigkeit mit ein zu beziehen.

Ein gutes Preopeningmanagement kostet nichts:

Ein gutes Preopeningmanagement kostet nichts. Es bezahlt sich alleine durch die Vermeidung von Planungsfehler im baulichen und späteren operativen Bereich selbst.

Ein erfahrener Preopeninghotelier sieht schnell, welche Planungsfehler
später zu erschwerten Betriebsabläufen und Mehrkosten führen können.

Diese Korrekturen können später Gäste- und Mitarbeiterfluktuation und
damit Umsatzeinbussen und personelle Mehrkosten vermeiden helfen.

Beeinflussung der Kosten

Seine Korrekturen können nicht nur die Folgekosten sondern auch die Baukosten spürbar beeinflussen.
Auch der Energieverbrauch kann durch seinen Einsatz wesentlich reduziert
  werden.
Die Beschaffung des Mobiliars, des Maschinenparks und des gesamten
  Kleininventars wird kostengünstiger und effizienter.
Ein professioneller Business- und Finanzplan hilft bei einer erfolgreichen
  Finanzierung.
Mit den Marketing- und Salesaktivitäten kann schon während der Planungs- und Bauphase begonnen werden.