Kempinski neu mit einem Hotel in Venedig

San Clemente Isola

 

Eröffnung des Kempinski in Venedig

 

Die Luxus - Hotelkette Kempinski eröffnet ein Hotel in Venedig. Kempinski konnte mit dem Eigentümer des San Clemente Palace einen Managementvertrag unterzeichnen und stärkt damit seine Position in Europa.

 

 

Das San Clemente Palace wird zum "San Clemente Palace Kempinski Venice"

Restaurant mit Blick auf Venedig
fotos:kempinskivenice

Am 24. März 2016 eröffnet das San Clemente Palace unter neuem Management. Die Eigentümer „Permak Investments S.R.L.“ hat einen Vertrag zur Leitung des Hotels mit den Kempinski Hotels unterzeichnet.

 

Zimmer mit Blick in den Innenhof

Das Luxus - Hotel verfügt über 190 Zimmer und Suiten und ist trotz seiner ruhigen Lage sehr nahe am Zentrum des historischen Venedig.

 

Näher informieren wir Sie gerne auf unserem Lifestyle Seite>>>

Kommentar schreiben

Kommentare: 0