Kreuzfahrten immer beliebter

Seabourn
Foto: seabourn


Starkes Wachstum bei Kreuzfahrtschiffen

 

Laut Clia erwarten acht von zehn ihrer Reisebüromitglieder für 2016 einen, bezüglich dem Vorjahr, höheren Umsatz in dieser Sparte.

Eine Kreuzfahrt machen ist angesagt

AidaAstella
Foto:aida.de

Nachdem im Jahre 2014 22 Millionen Personen eine Kreuzfahrt gebucht haben, schätzt die „Cruise Lines Association (Clia) 2016 mit deren 24 Millionen.

Laut Clia erwarten acht von zehn ihrer Reisebüromitglieder für 2016 einen, bezüglich dem Vorjahr, höheren Umsatz in dieser Sparte.

Clia hatte 2010 noch 12‘000 Reisebüros als Mitglieder. Heute sind es weltweit schon über 30‘000.

 

Zu dem beinahe ungebremsten Aufschwung tragen sich auch die neu in den Verkehr gesetzten Schiffe bei. So wird zum Beispiel in der Flusskreuzfahrt mit 18 neuen Schiffen gerechnet. Was einer Zunahme von mehr als 10 Prozent bedeutet.

Insgesamt werden bis 2017 27 neue Hochsee-, Fluss- und Spezialkreuzfahrtschiffe vom Stapel laufen.

 

Am schnellsten wächst, nach Clia die Region „ferner Osten“. Dieses Gebiet verzeichnete in den letzten Jahren eine Zunahme von jährlich 34 Prozent.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0