Luxushotel zu einem Super Preis

Madran Palace Antalya


Das Mardan Palace wurde versteigert

 

 Das 2009 durch den aserbaidschanisch-russischen Unternehmer Telman Ismailow für 1.4 Milliarden US-Dollar fertiggestellte Luxushotel Mardan Palace in der Nähe von Antalya an der Türkischen Rivera war schon seit längerem in finanzieller Schieflage.

Das Madran Palace eines der luxuriöseten Hotels Europas

Hotel Madran Palace

Das Mardan Palace gilt als eines der luxuriösesten Hotels Europas.

Für Aufsehen sorgte schon der Aufwand während der Bautätigkeit. Tonnenweise wurde italienischer Marmor und Gold verbaut. Ebenso wurden für einen makellosen Strand tonnenweise Sand aus Ägypten herbeigeschafft.

 

Zur Eröffnung wurden prominente Leute wie Paris Hilton, Monica Belluci, Mariah Carey, Tom Jones und Richard Gere eingeladen.

 

Für die nun anberaumte Zwangsversteigerung wurde ein Minimalpreis von 230 Mio. Euro gefordert.

Bekommen hat das „Schnäppchen“ schlussendlich der einzige Bieter und Mit- Gläubiger die türkische Halk Bank für 115 Mio. Euro.

 

Im Moment geht die Reisebranche davon aus, dass das Hotel in gewohnter Weise weiterhin geöffnet sein wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0