Gerüchte um Hyatt und Starwood

Hyatt Hotel Group
Foto: hyatt

Übernahmegerüchte um Hyatt und Starwood

 

Laut Medienberichten aus den USA, welche sich auf Insiderinformationen stützen könnte sich in der Hotelbranche eine Milliardenfusion anbahnen.

 

 

Hyatt will die Starwood Group übernehmen

Starwood Hotel Group
Foto:starwood

Der Hotelkonzern Hyatt soll über den Kauf der Starwood Gruppe verhandeln. Letztere ist vor allem durch seine Luxusmarken Sheraton und Westin bekannt.

Hyatt wird im Moment mit etwa 7.23 Milliarden und Starwood mit etwa 12.75 Milliarden US-Dollar bewertet. Nach bekannt werden dieser Gerüchte legte die Hyatt-Aktie um einen und die Starwood-Aktie um fünf Prozent an Wert zu.

 

Vermutet wird, dass hinter der ganzen Übung der chinesische Staatsfond und zwei chinesische Konzerne stecken könnten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0